Besuch aus Prag!

Kommentare deaktiviert für Besuch aus Prag!
Share

Am Sonntag den 20.01.2019 ist Nicole Feller aus Prag mit dem Zug in Bielefeld angekommen.
Christel Brenker (Kita-Leitung) hat sie nach ca. 8 Stunden Zugfahrt dort in Empfang genommen und nach Blomberg gefahren, wo die beiden gemütlich Abendgegessen haben.

Am Montag haben wir Nicole in unserem Morgenkreis, in Brüntrup, ganz herzlich begrüßt.
Sie hat den Kindern etwas Typisches aus Prag mitgebracht. Es ist ein Wimmelbuch von dem „Kleinen Maulwurf“ gewesen, der seinen Ursprung in Tschechinen hat. Eine tolle Erinnerung!
An dem Montag haben die Kindern mit Sonja Hörnchen für das Frühstück am Dienstag gebacken.

Der Dienstag begann um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück, danach ging es ins Freispiel.
Wir konnten an diesem Morgen Nicole auch unseren kleinen Wald zeigen, der direkt an der Kindertagesstätte liegt.
Nachdem wir wieder in der Einrichtung waren und uns ausgezogen hatten, gab es schon Mittagessen.
Nach dem Essen haben sich einige Kinder zum Schlafen gelegt und die anderen haben eine Ruhephase verbracht.
Am Nachmittag gab es auf 14.30 Uhr einem kleinen Snack und einer weiteren Spielphase, bis die Kinder abgeholt wurden.

Nach Dienstschluss sind wir vom Personal mit Nicole in Blomberg Essen gegangen und haben danach eine noch eine Stadtführung (unter der Leitung von Uwe Feiert) genießen dürfen. Es war bitter kalt, aber sehr interessant!

Der Mittwoch begann für Nicole, Doris und die sieben Schulanfänger schon recht früh. Sie sind um 7.15 Uhr mit dem Schulbus nach Reelkirchen zur Grundschule gefahren und durften dort mit den Erstklässlern einen Projekttag zum Thema Forschen wahrnehmen. Die Wartezeiten haben sie in der angrenzenden OGS der Grundschule genossen.
Zum Mittagessen waren sie wieder in der Kita.
Im Nachmittagsbereich hat Doris Nicole mit zu einem Vorbereitungstreffen für den MINT-Tag genommen. Dieser wird im März mit allen Schule und Kitas aus dem Blombergerbecken zum Thema „Bionik“ durchgeführt.

Am Donnerstag hat Nicole mit Christel eine Rundreise durch die weiteren Kitas und OGS der FiB´s gemacht.
Der Abend war von Nicole privat verplant.

Freitag gab es im Morgenkreis einen großen Abschied. Wir hatten die letzten zwei Wochen auch eine Schulpraktikantin (Jana) die verabschiedet wurde und natürlich Nicoles Abschied.
Nicole hat von den Kindern ein selbstgestaltetes „Schneemann-Fingerabdruck-Bild“ als Erinnerung bekommen und wir haben ihr die Lieder und Fingerspiele der letzten Woche zusammengestellt, sowie einige Fotos der Woche.
Am Abend hat sie mit einigen Kolleginnen der Einrichtung und der anderen Einrichtungen an der FiB´s-Mitarbeiter-Neujahrsfeier teilgenommen.

Samstag, den 26.01.2019 ging es vormittags mit Christel Brenker wieder nach Bielefeld zum Zug (erst aber eine Stunde Autofahrt).
Nun hat sie die Heimreise nach Prag angetreten.

Wir würden uns über ein Wiedersehn freuen!
Die Kinder des Familienzentrums Brüntrup, sowie die Erzieherinnen der Kita.

Comments are closed.