Ein besonderer Tag im Familienzentrum Brüntrup:

Kommentare deaktiviert für Ein besonderer Tag im Familienzentrum Brüntrup:
Share

Ein besonderer Tag im Familienzentrum Brüntrup:
Am 29.März 2019 erlebte unsere langjährige Kollegin Doris Biegale ihren letzten Arbeitstag in unserer Einrichtung. Der Elternbeirat kam bereits morgens und überreichte ihr einen Johannesbeerenstrauch. Da Doris sich nun in ihrer Freizeit mehr ihrem Hobby „Gartenpflege“ widmen möchte, hat sie sich sehr gefreut. Ebenso über die vielen Wünsche von den Familien, welche an dem Strauch hingen. Ein weiteres Präsent überreichte eine Kita Mutter. Sie hatte mit einer weiteren Mutter und den Kindern ein Doris-Buch gestaltet, Kinderzeichnungen, Fotos und selbstgedichtete Zeilen führten zu einem emotionalen Höhepunkt. Vertreter der Familiengesellschaft ließen es sich auch nicht nehmen, alles Gute zu wünschen und einen Blumenstrauß zu überreichen. (Herr Dolle, Herr Wasielke, Frau Ritzenhoff)
Frau Kleemann (Ortsvorsteherin) hatte ebenso einige Worte zu sagen.
Natürlich kamen auch die Kinder nicht zu kurz. Doris hatte einige Überraschungen parat.
Erwähnenswert ist auch, dass einige ehemalige Kinder mit Eltern in der Woche den Weg ins Familienzentrum gefunden haben um sich zu verabschieden.
Wir im Team möchten Danke sagen, dass wir einige Zeit den Weg mit Ihr gehen konnten und wissen ihren Achtsamen und Respektvollen Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen sehr zu schätzen.
Auch Doris hat sich an diesem besonderen Tag mehrfach bedankt. Ihre Worte:
„ Ich wünsche allen Kleinen und Großen Leuten hier im Haus für die Zukunft alles Glück dieser Erde!“
Liebe Doris, wir dir auch!
Am Abend wartete eine Abschiedsüberraschungsfeier mit einigen ehemaligen Kollegen, Praktikantinnen etc. auf Doris 😉

Comments are closed.